Ein kleiner Einblick in die Programmplanung zur Mützingenta 2018

Hallo…

man mag meinen, dass die Vorbereitungen für die Mützingenta 2018 nun losgehen. Falsch gedacht. Wir waren in den vergangenen Monaten schon sehr fleißig und können Euch nun schon mal einen ersten Einblick in unser Line-Up von LIVE Bands geben.

Donnerstag, 10.05.2018 – 20.00 Uhr (der Hut geht um)

Dashboard Angels

„This is old school blues´n´rock´n´roll at it´s dirty best“ – so beschreiben sich die optisch sehr authentischen Rocker selbst. Das Quartett mit Lead Gitarre, Rhythmus Gitarre, Bass und einem Schlagzeug wird beeinflusst von Free, Humble Pie, Rory Gallagher, Bad Company, ZZ top, Led Zeppelin und „all dem anderen guten Zeug der 70er, dass so rockt“ Mit ihrem Classic Rock und Blues ziehen die Dashboard Angels das Publikum in ihren Bann und lassen die „guten alten Zeiten“ wieder kommen.

www.facebook.com/dashboardangels

Freitag, 11.05.2018 – 20 Uhr (der Hut geht um)

La Marche

La Marche macht süchtig. Schon nach dem ersten Mal kommt man nicht mehr los von
ihrer Musik. Der feine Stoff nennt sich Zickenumpa. Balkanbeats, Ska, Funk und Reggae
sind die Essenz. Wer bei dieser Band nicht tanzt, tanzt nie.
Samstag, 12.05.2018 – Uhrzeit noch unbekannt

Las Manos de Filippi

Sie sind eine der wichtigsten Bands Argentiniens. Gegründet haben sie sich bereits vor 25 Jahren, aber erst 2018 werden sie auf eine ausgiebige Deutschland Tour kommen. Ihr musikalischer Mixtur aus Rock,Cumbia, Ska und Punk begeistert seit Jahren das südamerikanische Publikum. In Ihren Texten setzten sie sich vor allem für Studenten und Arbeiter ein. Mittlerweile haben sie 9 Studio und 2 Live Alben veröffentlicht, und teilten die Bühne unter anderem mit Bands wie Zack de la Rocha, Manu Chao, Residente of Calle 13, Ana Tijoux, Fermín Muguruza, Albert Pla and Diego Cortez, SKA – P, Los Autenticos Decadentes, Todos Tus Muertos, La Vela Puerca, Outernational, Doctor Krapula und Skampida.

 

Mittwoch, 16.05.2018 (der Hut geht um)

Clubabend mit Dervjani

Dervjani kommt,holt die Tanzbeine raus…WeltBalkanKubaDeutschFolk mehrsprachig und vielstimmig. Musik aus dem Wendland. Extrem tanzbar!

 

 

Samstag, 19.05.2018 (Uhrzeit noch nicht bekannt)

Foto: Felix Groteloh

Äl Jawala

Balkan Big BeatsBalkan Voodoo: Magischer Crossover aus flirrenden Balkan Bläsern und unwiderstehlichen Grooves. Äl Jawala ist eine außergewöhnliche Live Band, die ihre pulsierende Energie direkt auf das Publikum überträgt. Wenn die fünf Musiker mitten im Konzert musizierend die Bühne verlassen um in der Menge abzutauchen gibt es kein Halten mehr. Mit im Gepäck, das neue Album LOVERS !!! Und trotzdem brauchen viele Menschen ein “Genre” um die Musik einschätzen zu können, was bei Äl Jawala wirklich nicht leicht zu sagen ist. Aber für Euch versuchen wir es natürlich: Balkan Big Beats, Oriental Voodoo, Tropical Gypsy, Balkan Trance oder einfach nur ein tanzbarer Kulturschock!

 

Sonntag, 20.05.2018  

Ma Valise

Nach einem völligen Boom bei ihrem Konzert in unserer Pizzeria mussten wir die Musiker von Ma Valise unbedingt wieder zu uns holen:

Ein wilder, absolut tanzbarer Mix aus Balkan-Afro-Dub-Chanson-Mestizo und PunkRock. Mit Texten über Solidarität mit Flüchtlingen, ausgebeutete Arbeiter und Arbeiterinnen sowie andere Widersprüchlichkeiten des Lebens.