The Voice of Germany

 

Blaney und Heuer haben schon so viele Male auf unserem Hof mit ihrem Irish Blues unsere Gäste in ihren Bann gerissen. Und nicht nur unsere Gäste wickeln sie um ihren Finger. Auch wir sind völlig hin- und weg von den zwei Jungs. Dabei ist uns egal, ob sie auf der Bühne stehen, oder am Morgen nach dem Konzert aus ihren Betten rollen, wenn wir mit den Kids Mittag essen. Diese Jungs machen einfach Spaß und wir freuen uns jetzt schon, sie auch dieses Jahr wieder bei der Mützingeta dabei zu haben.

Liam, die eine Hälfte des Duos, ist in diesem Jahr bei THE VOICE OF GERMANY bei Sat1 dabei.

Morgen, am Sonntag, den 4. November wird er versuchen sich einen Coach zu angeln und dann Deutschland zu erobern!

Wir wünschen Dir,

lieber Liam,

viel Glück!

Das nächste Konzert steht an

Am kommenden Samstag, den 11.08.2018 findet unser drittes und letztes Konzert statt! Ab 19 Uhr seid ihr alle willkommen und um 20 Uhr beginnt die LIVEMUSIK mit Alessio feat. Ben Heuer. Es gibt Pizza, Bier, BioZisch und Cocktails.

“Ben macht, was er immer macht!” sagte Liam am Sonntag beim Frühstück. Wie auch im Duo Blaney und Heuer ist Ben der Mann an der Mundharmonika, während Alessio neben seiner Gitarre noch den Gesang in die Musik bringt!

Rockfeeling mit einer Akustikgitarre und einer Mundharmonika:

Der junge Singer/Songwriter ALESSIO ist ein Meister darin seinen Zuhörern dieses „besondere“ Gefühl zu verleihen. Ob man es Spirit, Soul oder Mojo nennt, wichtig ist einzig, dass es da ist! Energetisch, impulsiv und mit viel frischem Wind werden bekannte Cover der letzten vier Jahrzehnte präsentiert.Ein besonderer Clue an ALESSIOs Konzerten sind seine eigenen deutschen Songs. In seinen Worten gibt er Einblick in sein ureigenes Erleben.

BEN HEUER und ALESSIO kennen sich schon seit dem Beginn ihrer musikalischen Karriere und das hört man. Der Mundharmonikaspieler versteht sich darauf den Songs eine Extraportion Spice zu verleihen. Zusammen erzeugen die beiden Musiker ein besonderes Konzertfeeling unter dem Oberbegriff Rock’n’Roll. Wobei hiermit nicht nur die Musikrichtung sondern vor allem die Lebenseinstellung gemeint ist!

Ein Video zum Vorgeschmack können wir Euch leider keines bieten, weil die beiden gerade erst dabei sind, passende Clips für ihre Onlinepräsens zu finden. Wem allerdings Blaney und Heuer gefällt, der wird an Alessio feat. Ben Heuer auch seinen Spaß finden!

300 Gäste lauschen dem Irish Blues

Unser gestriges Konzert von Blaney und Heuer besuchten ca. 300 Gäste. Es war also echt voll – aber nicht zu voll! Es gab Plätze für alle!

Wir vermuten, dass es unser Lieblings Duo war, was die Leute so angezogen hat. In den letztes Jahren haben BLANEY UND HEUER regelrecht eine FanBase hier im Wendland aufgebaut. Das Publikum  bewegte sich zwischen völligier Konzentration, gelassenem Flair, musiklischer Bewegung nahezu unübertrefflichem Glück. Es war für uns alle ein toller Abend mit guter Musik.

LIVEMUSIK mit Liam Blaney und Heuer

heute, am 4. August 2018 spielt Liam Blaney und Heuer um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr).

Es gibt keinen festen Eintritt, denn der Hut geht um.

 

Dazu gibt es neben leckeren Cocktails, wie dem selbstkreierten Mützingen Fresh auch noch das beliebte Biobier Wendlandbräu und unsere Bio Steinofenpizza von Mama Rose.

Und hier noch ein kleines Info-Fenster zur Band:


Das Blues Duo hat bereits zwei Mal auf unserem Hof gespielt und die Gäste begeistert und kann es einfach nicht lassen. Auch in diesem Jahr kommen die zwei Musiker wieder zu uns.

Im Alter von 16 Jahren trafen sich Ben Heuer (Blues-Harp) und Liam Blaney (Vocal & Guitar) zufällig an einer Bushaltestelle und entdeckten

schnell, dass sie die Liebe zur Bluesmusik teilen. Seit dem Jahr 2006 treten sie gemeinsam als Blues-Duo „Blaney & Heuer“ auf und haben dabei das heimische Norddeutschland verlassen: Die Musiker sind inzwischen international bekannt und spielten bereits in Dänemark, den Niederlanden und Südafrika.

Zudem unterstützte das Duo als Supportband zahlreiche deutsche Bluesgrößen, wie Steve Baker, Abi Wallenstein, Martin Röttger, Mark Breitfelder und Georg Schröter. „Blaney & Heuer“ traten bereits mehrmals bei der Kieler Woche auf und gewannen in diesem Rahmen auch den Bandcontest „Laute Songs ganz leise“. Die Jungs stehen LIVE ab 20 Uhr auf der Bühne.

 

 

ACDC, bitte.

Unser erstes Mützingenta Sommerkonzert ist vorbei!

Aber ich fange diesen Bericht am besten am Anfang an! Um 16 Uhr kam die Udo Klopke Band an. Gerade da, als ich mit Mae und Clint mitten auf der Bühne saß um ein paar leckere Apfelscheiben im Schatten zu genießen.  Als Udo aus dem Auto ausstieg, sagte Mae „Leider seid ihr zu spät. Wir sind jetzt schon hier“ Aber zum Glück erlaubte Mae der Band dann doch noch aufzubauen.

Nach dem Aufbau konnte die Band dann noch ein bisschen das Wetter genießen, bis es mit dem Soundcheck losging! Und schon da kribbelte es mir in den Füßen!

Ab 19 Uhr fing der Platz sich an zu füllen, so dass dann um 20 Uhr das Trio den gut besuchten Hof beindrucken konnte.

Der Singer-Songwriter Udo Klopke hatte schon im vergangenen Jahr mit seinen großartigen Songs die Wendländer beeindruckt, so dass wir ihn uns für die Mützingenta 2019 auch schon geangelt haben.

Trotz des Viertelfinales der WM hatten wir einen großartigen Abend und konnten in Gesprächen mit unseren Gästen erfahren, dass es für diese auch ein wunderbarer Abend war.

Aber warum ACDC?

Während des ersten Sets spielten die Jungs um Udo Klopke an ein paar stellen ACDC Songs an, was ein paar unserer Besucher sehr beeindruckt hat. In der Pause kam dann das Angebot, ob die Band gegen Geld nochmal “‘ne Runde ACDC drauf legen”. Und genau so kam es dann: Zum Ende das zweiten Sets spielten die Jungs voller Leidenschaft Highway To Hell und konnten damit die Menge endgültig zum Jubeln bringen!

Hier noch ein paar Fotos vom Abend. Mehr davon findet ihr hier in unserer Galerie

 

Bands für die Mützingenta Sommerkonzerte 2018

Wir haben es geschafft. Unsere Bands für das Konzertjahr 2018 stehen fest. Hier ein kurzer Überblick…

07.07.   – 20 Uhr Udo Klopke

04.08. – 20 Uhr Liam Blaney und Heuer

11.08. –   20 Uhr Alessio feat. Ben Heuer

 

7. Juli: Udo Klopke

Im vergangenen Jahr hat die Udo Klopke Band uns und unsere Besucher vollkommen auf den Kopf gestellt. Wippende Knie und nickende Köpfe waren der Anfang. Tanzende und jubelnde frische Udo-Klopke  Fans waren das Ende.

Es gibt sicherlich wenige Sänger, die von sich behaupten können schon einmal SEAL auf einer Probe vertreten oder die Band für Marla Glen geleitet zu haben. Udo Klopke könnte das von sich sagen, macht er aber nicht. Er nimmt lieber seine Gitarre in die Hand und singt seine Songs. Und die sind einfach toll, angesiedelt irgendwo zwischen Rock und Pop, den schottischen Highlands und den Clubs von New Orleans, handeln sie vom Weggehen und Ankommen, vom Lieben und leider-nicht-wieder-geliebt-werden, schönen Beduinentöchtern und Weltumsegelungen. Und das alleine im ersten Song… Beeinflusst durch Toto, Sting, Carl Verheyen, die Beatles, aber auch durch Country, Jazz und Blues steht die Band LIVE ab 20 Uhr in Mützingen auf der Bühne. Der Hut geht um.

 

 

04. August: Liam Blaney und Heuer

Das Blues Duo hat bereits zwei Mal auf unserem Hof gespielt und die Gäste begeistert und kann es einfach nicht lassen. Auch in diesem Jahr kommen die zwei Musiker wieder zu uns.

Im Alter von 16 Jahren trafen sich Ben Heuer (Blues-Harp) und Liam Blaney (Vocal & Guitar) zufällig an einer Bushaltestelle und entdeckten

schnell, dass sie die Liebe zur Bluesmusik teilen. Seit dem Jahr 2006 treten sie gemeinsam als Blues-Duo „Blaney & Heuer“ auf und haben dabei das heimische Norddeutschland verlassen: Die Musiker sind inzwischen international bekannt und spielten bereits in Dänemark, den Niederlanden und Südafrika.

Zudem unterstützte das Duo als Supportband zahlreiche deutsche Bluesgrößen, wie Steve Baker, Abi Wallenstein, Martin Röttger, Mark Breitfelder und Georg Schröter. „Blaney & Heuer“ traten bereits mehrmals bei der Kieler Woche auf und gewannen in diesem Rahmen auch den Bandcontest „Laute Songs ganz leise“. Die Jungs stehen LIVE ab 20 Uhr auf der Bühne.

 

 

 

 

11. August: Alessio feat. Ben Heuer

Ja, es ist der „Heuer“ von Liam Blaney und Ben Heuer. Ben hat uns einen Song von seinem Musikerfreund Alessio geschickt, um herauszufinden, wie es uns gefällt. Ohne lange zu überlegen haben wir gefragt, ob er nicht vielleicht auch Teil unserer Sommerkonzerte sein wolle. Prompt stand unser dritter Act für dieses Jahr fest.

Rockfeeling mit einer Akustikgitarre und einer Mundharmonika:

Der junge Singer/Songwriter ALESSIO ist ein Meister darin seinen Zuhörern dieses „besondere“ Gefühl zu verleihen. Ob man es Spirit, Soul oder Mojo nennt, wichtig ist einzig dass es da ist! Energetisch, impulsiv und mit viel frischem Wind werden bekannte Cover der letzten vier Jahrzehnte präsentiert.Ein besonderer Clue an ALESSIOs Konzerten sind seine eigenen deutschen Songs. In seinen Worten gibt er Einblick in sein ureigenes Erleben.

BEN HEUER und ALESSIO kennen sich schon seit dem Beginn ihrer musikalischen Karriere und das hört man. Der Mundharmonikaspieler versteht sich darauf den Songs eine Extraportion Spice zu verleihen. Zusammen erzeugen die beiden Musiker ein besonderes Konzertfeeling unter dem Oberbegriff Rock’n’Roll. Wobei hiermit nicht nur die Musikrichtung sondern vor allem die Lebenseinstellung gemeint ist!